Besucherinformartionen

In dem Kriegsmuseum, gegründet durch ein enthusiastisches Team von Freiwilligen, wird der Zeitraum 1918 – 1945, das Aufkommen des Nationalsozialismus bis zur Befreiung Europas, Schritt für Schritt beleuchtet. Kernstück des Museums sind lebensechte Darstellungen, in denen Besucher den Krieg mit allen Sinnen erleben kann.

Ein wichtiger Bestandteil unserer Aktivitäten richtet sich an die Information von Schülern der Klasse 7 und 8. Extra für diese Schüler wurde ein besonderes Bildungspaket entwickelt.Während des Museumsbesuchs gehen die Schüler selber auf Entdeckungsreise und erforschen ihre eigene Geschichte. Mit Hilfe von fachkundigen Betreuern erzählen sie dann nachher ihre Geschichte aus dem Zweiten Weltkrieg den anderen Schülern.

Das Museum ist sechs Tage die Woche geöffnet, eine stimmungsvoll eingerichtet Cafeteria lädt ein zum Besuch und ist natürlich rollstuhlgerecht ausgestattet.

Öffnungszeiten

Eintrittspreise

Erwachsene € 4,50
Senioren (65+) € 3,50
Kinder 6 – 15 Jahre € 2,50
Kinder 0 – 5 Jahre gratis